Okategoriserade

Eth software herunterladen

Software, die von Doktoranden, Postdoktoranden, Professoren oder anderen Mitarbeitern der ETH Zürich während ihrer Tätigkeit und entsprechend ihrer Aufgaben kodiert wird, muss im Namen der ”ETH Zürich” vertrieben werden. Das Institut oder die Forschungsgruppe ist für die Verbreitung der Software über Download-Portale, für die Qualität der Software und die Einhaltung der Richtlinien der ETH Zürich verantwortlich. Diese Richtlinien gelten für alle Software unabhängig von ihrer Lizenzierungsform. Die nachstehenden Richtlinien sind bei der Verbreitung von Software (z.B. ausführbare Anwendungen und/oder Quellcode) im Namen der ”ETH Zürich” auf Download-Portalen (z.B. Apple AppStore, Google Play, etc.) oder über andere öffentliche Vertriebskanäle (z.B. ETH Zürich Web Server, SourceForge, GitHub, etc.) zu beachten. Diese Richtlinien sollten dazu beitragen, Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden und zu gewährleisten, dass die Verwendung der Software diejenige ist, die von den Software-Codern beabsichtigt ist. Die ETH Zürich hat ein ”Corporate Account” im Apple Store, bei Google Play und im Windows Store. Mitarbeiter der ETH Zürich können über diese Firmenkonten Software hochladen und die Software im Namen der ETH Zürich auf diesen Portalen vertreiben. Diese Unternehmenskonten bieten auch die Möglichkeit, z.B.

”Inhouse-Distribution” zu Testzwecken zu aktivieren und so zugang zu einer begrenzten Nutzergruppe zu erhalten. Ausführliche Informationen zur Softwarenutzung, -beschaffung und -lizenzierung an der ETH Zürich sowie eine FAQ finden Sie in www.softwareinfo.ethz.ch. Studierende, die Softwarepakete, z.B. im Apple AppStore zum kostenlosen Download, verteilen, müssen sicherstellen, dass die Software keine Rechte Dritter verletzt. Bitte beachten Sie: Um Software auf Ihrem verwalteten Computer zu installieren, wenden Sie sich bitte an Ihre IT Support Group (ISG) oder senden Sie eine E-Mail an: servicedesk@id.ethz.ch Um Software für Computer zu bestellen, die Sie selbst verwalten: Sie greifen derzeit auf den Software Shop zu, um Softwarelizenzen anzufordern. Um weitere IT-Services anzufordern, die Ihnen zustehen, besuchen Sie bitte den IT-Shop. Bei schwerwiegenden technischen Defekten oder negativen Anwenderreaktionen, die dem Ruf der ETH Zürich schaden könnten, muss das Institut oder die Forschungsgruppe die Qualität der Software prüfen. Bei Zweifeln an der Qualität der Software muss die verantwortliche Gruppe die Software aus dem Download-Portal entfernen.